Wo steht Industrial Ethernet im Jahr 2015?

Ein Artikel von Günter Herkommer, Computer&AUTOMATION

Marktforscher von IMS Research haben den Markt für industrielles Ethernet unter die Lupe genommen. Ihre Prognose: Bis zum Jahr 2015 wächst Ethernet schneller als jeder andere Feldbus – insbesondere in der Asien-Pazifik-Region.

Der aktuelle Report von IMS Research basiert auf Daten, die in der zweiten Jahreshälfte 2011 erhoben wurden. Insgesamt analysierten die Marktforscher 16 industrielle Produkttypen hinsichtlich ihrer Netzwerk-Konnektivität. Basierend auf der Auswertung kommt die Studie zu dem Schluss, dass die Ethernet-Installationen weltweit bis zum Jahr 2015 durchschnittlich um 13 % pro Jahr zunehmen werden. Im Jahr 2015 sollen dann 26 % aller installierten Netzwerk-Knoten auf Ethernet-Technologie basieren. Lokal gesehen ergibt sich folgendes Bild: In der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) wächst der Industrial-Ethernet-Markt in den kommenden Jahren durchschnittlich um 11 %, in Amerika um 10,4 % und im Asien-Pazifik-Raum sogar um 18,6 %.

Datum: am 30. Januar 2012
Kategorie: Allgemein, Produkte

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum | Webdesign