Workshop in Linz: Industrial Security Lösungen für die digitalisierte Produktion

Ist Industrial Security auch für Sie ein Kernthema bei der Realisierung neuer Produktions- und Geschäftsmodelle? Zukunftsorientierte Ansätze beinhalten die Erfassung, Verarbeitung, Synchronisation und Bereitstellung von Daten in einem weltweiten und jederzeit verfügbaren Netzwerk. Aber wie schützen Sie sich dabei vor unautorisiertem Zugriff auf vertrauliche Informationen, vor Datenlecks und Hackerangriffen?

Erfahren Sie mehr - wir laden Sie herzlich zu unserem Industrial Security Workshop am 9. November in Linz, Österreich, ein.

Gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Industrial Security Grundlagen. Lernen Sie bei unserem Workshop das Fully Protected Security Eco System kennen – unsere Antwort auf unsichtbare Bedrohungen für Ihr Netzwerk.

Das Security Eco System mit seinen OSIRIS-Plattformen wurde von Beginn an unter dem Aspekt des optimalen Schutzes von Informationen im Netzwerk entwickelt. Die modulare Architektur ermöglicht verschiedene Sicherheitsstufen und flexible kundenspezifische Varianten. Eine Vielfalt an Schnittstellen und Konnektoren zu Enterprise Plattformen ermöglicht eine nahtlose Integration in Ihre Systemlandschaft.

Beim Workshop referieren die Security Experten Dr. Markus von Detten und Dr. Harald Hoffmann und stehen Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung.
 


Industrial Security Workshop: Programm am 9. November 2017

  • 10:00 Uhr: Begrüßung und kleiner Frühstücksimbiss

  • 10.15 Uhr: Sicherheit - (K)ein Buch mit 7 Siegeln
    Was bedeutet Sicherheit? / Warum muss ich mich darum kümmern?
    Was heißt "gehackt" werden? / Was macht so ein Hacker eigentlich?

  • 11.00 Uhr: Industrial Security und die IEC 62443
    Security Levels / Risikoanalyse / Zones & Conduits / Defense in Depth

  • 12.00 Uhr: Mittagspause

  • 12.45 Uhr: Fully Protected Security Eco System
    Produktübersicht und Anwendungsfälle / Funktionen / Ausbaustufen

  • 14.15 Uhr: Kaffee-Pause

  • 14.30 Uhr: Unterstützende Dienstleistungen
    Systems Engineering / Beratung / Konzeption / Nachrüstung

  • 15.30 Uhr: Zeit für Ihre Fragen und Diskussionen

  • 16.00 Uhr: Ende der Veranstaltung 


Veranstaltungsort

Hotel Stockinger
Ritzlhofstraße 63-65
A-4052 Ansfelden-Kremsdorf
Anfahrt

Jetzt anmelden!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich am besten direkt an unter eventsnoSpam@janztec.com
Der Termin oder Ort passt für Sie nicht? Kein Problem – weitere Workshops sind in Planung! Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschort und -zeitpunkt unter eventsnoSpam@janztec.com!

Wir freuen uns auf Sie!