CODESYS - Entwicklungssoftware für Industriesteuerungen

CODESYS ist die marktführende IEC 61131-3 Entwicklungssoftware für Industriesteuerungen in der Automatisierungstechnik. Profitieren Sie von den vorkonfigurierten CODESYS-Laufzeitumgebungen der Versionen V2.x und V3.x auf zahlreichen Janz Tec Industrie PC-, Embedded PC- und Panel PC-Systemen. Offene Schnittstellen und viele weitere essenzielle IoT-Technologien machen CODESYS zusammen mit unseren Devices zu natürlichen Industrie 4.0-Plattformen.

Janz_Tec_CODESYS_Solution_Grafik_mit_Runtime_und_Development_System_1000px
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Erstellung von Visualisierungen und zur Ansteuerung von Antrieben
  • Minimaler Aufwand: Konfiguration, Programmierung, Test und Wartung mit nur einer Oberfläche
  • Einfache Anpassung an unterschiedliche Systemanforderungen und -umgebungen
  • Projektierung für Edge-Controller mit einfachem Datenaustausch in IIoT Netzwerken
  • CODESYS Store Produkte von Janz Tec direkt nutzbar

 

CODESYS: vorkonfiguriert auf Ihrem System

Neben der Unterstützung von diversen industriellen Bussystemen stellt CODESYS Möglichkeiten zur Erstellung von Visualisierungen und zur Ansteuerung von Antrieben zur Verfügung. Greifen Sie zudem auf Janz Tec Produkte aus dem CODESYS Store zurück.

  • Visualisierung
    Neben der Target-Visualisierung, die die Anzeige von Betriebszuständen und Werten direkt auf dem Gerät ermöglicht, gibt es auch eine Visualisierung über einen Web-Browser, die Web-Visualisierung genannt wird. Beide bieten identische, graphische Gestaltungsmöglichkeiten und sind auch gleichzeitig auf einem System installierbar.
  • Antriebe steuern
    Systeme der Janz Tec AG können optional mit einer CODESYS-Erweiterung namens SoftMotion ausgestattet werden, welche Bausteine zur Ansteuerung von Antrieben bereitstellt. Mit CODESYS SoftMotion können ein- oder mehrachsige Bewegungen bis hin zu Kurvenschreiben zusammen mit dem eigentlichen Steuerungsprogramm in einer Entwicklungsoberfläche projektiert werden. Die Übermittlung von Bewegungskurven und Stützstellen an die Antriebe wird in CODESYS über diverse, industrielle Bussysteme realisiert. Motion Controller mit CODESYS SoftMotion ermöglichen dem Anwender umfangreiche Projektierungsvarianten für seine Bewegungsaufgaben. Dafür stehen unter anderem zertifizierte Motion-Bausteine nach PLCopen sowie der volle Leistungsumfang der IEC 61131-3 Programmieroberfläche zur Verfügung.

  • Janz Tec Produkte im CODESYS Store
    "CODESYS Control for emPC-A/iMX6 SL" ist als Download im CODESYS Store erhältlich. Mit dieser Software wird Janz Tecs embedded System emPC-A/iMX6 über das CODESYS Development System (V3.5) programmiert. Die Linux basierte SPS realisiert damit eine echtzeitfähige Industriesteuerung.

    "MQTT library for CODESYS SL" implementiert einen Client für das MQTT-Protokoll. Benutzer verwenden damit das MQTT-Protokoll auf einfache Art und Weise in ihren IEC-61131-Anwendungen. Die Bibliothek ist vollständig in IEC-61131-Code geschrieben und so unabhängig vom Zielsystem einsetzbar.

  • Unterstützung der wichtigsten industriellen Bussysteme
codesys_etharcat

EtherCAT Master

codesys_canopen

CANopen Master und Slave

codesys_modbus

MODBUS

codesys_profibus

PROFIBUS

codesys_profinet

PROFINET

IoT Application: CODESYS

Zehntausende von CODESYS-Anwendern weltweit setzen auf das Hardware-unabhängige Programmiersystem CODESYS von 3S-Smart Software Solutions. Nutzen auch Sie CODESYS und damit die marktführende IEC 61131-3 Entwicklungssoftware für Industriesteuerungen in der Automatisierungstechnik.

CODESYS ist nicht nur eine reine Programmierumgebung, sondern besteht aus vielen unterschiedlichen Komponenten, die zusammen genommen ein komplettes Projektierungswerkzeug für Automatisierungsprojekte in unterschiedlichen Branchen ergeben. CODESYS ermöglicht die Netzwerk-Programmierbarkeit von SPSen, Edge- oder Cloud-Controllern sowie einfachen Datenaustausch in IIoT-Netzwerken. So funtioniert ein Fernzugriff auf das Automatisierungsgerät ohne Zusatzsoftware per Ethernet / Internet oder Feldbus. Integrierte Kommunikationsstandards für IIoT-Systeme, wie ein OPC UA Server, sind auf der Steuerung. Im gleichen Zuge stehen gängige Protokolle, wie z.B. MQTT, zur Datenablage in die Cloud als Bibliothek zur Verfügung. Grafische Benutzeroberflächen werden integriert erstellt und lassen sich per Webbrowser bedienen. Diese und viele weitere Features lassen eine kompatible Steuerung mit CODESYS zur leistungsstarken IIoT-Lösung werden.

Devices: Embedded PC und Panel Pc

Profitieren Sie von den vorkonfigurierten CODESYS-Laufzeitumgebungen, die für zahlreiche Janz Tec Systeme verfügbar sind.

Ihre Vorteile mit Janz Tec Hardware:

  • höchst zuverlässige, leistungsstarke und langzeitverfügbare Systeme mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten
  • alle Systeme haben sowohl die Target- als auch die Web-Visualisierung vorinstalliert, sofern eine CODESYS-Laufzeitumgebung mitbestellt wurde
  • CODESYS-Erweiterung "SoftMotion" verfügbar
  • echtzeitfähige EtherCAT-Master mit CODESYS auf unseren Systemen realisierbar
  • optional Ausstattung der Systeme mit bis zu zwei integrierten CAN-Schnittstellen verfügbar
  • bereitgestelltes MODBUS-Protokoll zusammen mit der CODESYS-Laufzeitumgebung
  • Anbindungen an PROFIBUS-Netzwerke
  • PROFINET kann für nahezu alle Systeme bereit gestellt werden

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner_markus_von_detten

Dr. Markus von Detten

fon +49 52 51 / 15 50 123

Mail an Dr. Markus von Detten

Dr. Markus von Detten ist Leiter der Software Entwicklung bei Janz Tec in Paderborn. Er steht Ihnen für Ihre Fragen zu den Möglichkeiten des Software-Einsatzes auf Ihren Systemen gerne zur Verfügung.