Monitoring & Maintenance

Monitoring und Maintenance – erfassen Sie alle Informationen vor Ort und führen Sie diese in Ihrem Maintenance-Hub zusammen – hochsicher, ausfallresistent.

Überwachen und warten Sie Ihre Maschinen und Anlagen aus der Ferne. Das Fully Protected Security Eco System bietet konfigurierbare Schnittstellen, um das Monitoring Ihrer Anlagen und die Erfassung von Wartungsdaten über unterschiedliche industrielle Schnittstellen zu ermöglichen. Sind die Daten erfasst, werden diese verschlüsselt gespeichert. Über eine gesicherte Verbindung können Sie von Ihrer Unternehmenszentrale ausgewertet werden. Das gesamte System ist gegen unbefugten Zugriff geschützt durch:

1.    ein hochsicheres Kommunikationskonzept,
2.    die verschlüsselte Datenablage,
3.    konfigurierbare Protokolladapter für industrielle Bussysteme.

Szenario:

monitoring_maintenance-anwendungsfall-beispiel
monitoring-maintenance-anwendungsfall-osiris-light

Sie integrieren existierende, mobile Assets, wie Kompressoren, Generatoren, Brennstoffzellen etc. in Ihr Maintenance- und Servicenetzwerk, um den Zustand und die Nutzung der Systeme zu erfassen. Mit diesen Daten soll die Effizienz des Services gesteigert und zukünftig eine nutzungsabhängige Abrechnung der Systeme ermöglicht werden.

Aus dem Fully Protected Security Eco System wählen Sie das OSIRIS Light. Die Schnittstelle zu Ihren Assets stellt OSIRIS Light über passende, konfigurierbare Protokolladapter bereit. Daten aus Ihrem System werden durch OSIRIS Light entgegengenommen, vorverarbeitet, zwischengespeichert und per Mobilfunkanbindung versendet.  
Dabei ist OSIRIS Light immer ein Teil Ihrer Unternehmensinfrastruktur und wird durch diese überwacht. Im Gerät werden alle Daten verschlüsselt abgelegt. Die Kommunikation über Mobilfunk ist ebenfalls verschlüsselt. Ein minimales, optimiertes Betriebssystem reduziert die Angriffsfläche für Cyberattacken auf ein Mindestmaß.
Die Nachrüstung Ihrer Assets ist mit wenigen Handgriffen erledigt und kann während normaler Wartungsintervalle realisiert werden.

Loesung_1-4-01
janz_tec_whitepaper_it_retrofit_secure_iot_fuer_existierende_maschinen_und_anlagen_2017_de

White Paper Download

IT-Retrofit – Secure IoT für existierende Maschinen und Anlagen

16-seitiges White Paper zur Vernetzung von bestehenden Maschinen und Anlagen unter Berücksichtigung eines IEC62443-konformen Security Konzepts – für Ihre erfolgreiche Digitalisierungsstrategie.

Ihr Ansprechpartner

janztec-hoffmann

Dr. Harald Hoffmann

fon +49 52 51 / 15 50 173

Mail an Dr. Harald Hoffmann

Harald Hoffmann ist Senior Consultant bei Janz Tec in Dresden. Davor war er unter anderem mehrere Jahre als Systems Engineer und Projektmanager im Luftfahrtumfeld tätig. Softwareentwicklung, Industrial Security und Systems Engineering zählen zu seinen Fachgebieten. Er berät Sie umfassend und entwickelt gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Industrial Transformation Strategie.