Diese Webseite nutzt Cookies

Hiermit willige ich ein, dass die Janz Tec AG mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien mein Verhalten auf der Website www.janztec.com auswerten darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kommunikation für (Wireless) Internet of Things | Janz Tec

Communication

Drahtlose Industrielle Kommunikation – Ihr Weg zum (Wireless) Internet of Things

IoT erfordert die Vernetzung von Maschinen und Anlagen – lokal wie global. Für die Kommunikation smarter Systeme innerhalb eines IoT Ecosystems integrieren wir die wesentlichen Funktechnologien und Funktopologien in unsere bewährten und zertifizierten IoT Gateways der Serie emIOT.

Mit ausgereiften Lösungsarchitekturen sind unsere Industrial Computing Architects Ihre Partner bei der optimalen Vernetzung und Integration Ihrer Anwendung für sicheres wireless Edge Computing.

WIRELESS KNOW-HOW für Sie

Wireless / Near Field Technologien
Wireless Technologien bestimmen nicht nur den Alltag jedes Menschen in Beruf und Freizeit, sondern finden zunehmend Ihren Einsatz in industriellen Umgebungen. Das IIoT erfordert neben einer sicheren Kommunikation ein benutzerfreundliches Userinterface, zum Beispiel über eine kabellose Wartungsschnittstelle. Personen oder Geräte müssen sich in bestimmten Anwendungsfällen mittels RFID oder NFC Tags authentifizieren, um unbefugte Manipulationen zu vermeiden. Auch Augmented Reality Applikationen für Service und Support Szenarien an komplexen Maschinen und Anlagen sind zukunftsträchtige Anwendungsfälle. Für alle Ihre Szenarien bieten wir den richtigen Standard an:

  • Wi-Fi
  • Bluetooth
  • NFC/RFID
  • Zigbee

Radio / Cellular Technologien
Mobilfunktechnologien sind unerlässlich für dezentrale Infrastrukturen in weit entfernten Gebieten. Durch eine variable oder unzuverlässige Infrastruktur bei den Endpunkten kann eine leitungsgebundene Breitbandanbindung der Maschine nicht in jedem Fall gewährleistet werden. Wir bieten hier eine Lösung mit Breitbandanbindung über das mobile Netzwerk. Beliebte Einsatzszenarien der mobilen Breitbandanbindung sind Predictive Maintenance und Datenmonitoring von sensiblen Maschinendaten. Je nach Verfügbarkeit am Einsatzort empfehlen wir Ihnen die richtige Technologie:

  • 2G 
  • 3G
  • LTE-4G 
  • LTE-5G

LPWAN – Low Power Wide Area Network
LPWAN Technologien zählen zu den Innovationen der Kommunikation des (Industrial-) IoT. In Fällen, in denen eine hohe Verfügbarkeit und flexible Skalierbarkeit essenziell sind, werden LPWANs wie LTE Narrowband IoT (LTE NB1), LTE Cat-M1, LoRa oder Sigfox eingesetzt. Die Effizienz der der Low Power Technologien ermöglicht einen autarken Batteriebetrieb der Module für bis zu 10 Jahre. Gegenüber dem GSM Standard hat LPWAN eine sehr viel höhere Durchdringung (typischerweise +20dB). Einsatzszenarien sind beispielsweise der Betrieb von Modems in Tiefgaragen. Durch die die Effizienz der Module ergeben sich sehr geringe Entwicklungs- und Betriebskosten, die eine kostengünstige Vernetzung für Einzelstückzahlen bis hin zu der Massenvernetzung von Sensoren und Aktoren ermöglichen. Sprechen Sie uns an, um mehr zu erfahren über:

  • LTE NB-IoT
  • LTE CAT-M1
  • LoRa
  • Sigfox 

IoT Ecosystem

Systeme und Services individuell zugeschnitten auf Ihr Business

Schauen Sie sich auch alle weiteren Bausteine unseres IoT Ecosystems an.

Ihr Ansprechpartner

van_der_Beck_Tobias_350x225px

Tobias van der Beck

fon +49 52 51 / 15 50 123

Mail an Tobias van der Beck

Tobias van der Beck hilft Ihnen gerne bei der Findung der richtigen Technologie. Wir unterstützen Sie bei der Integration der Vernetzung Ihres Gesamtkonzepts von der Hardware über die Integration bis hin zum Betrieb und Management.