Smart Coffee

Betriebssicherheit und Umsatztransparenz durch vernetzte Verkaufsautomaten.

Verkaufsautomaten erfordern besonders intensive Überwachung. Dies gilt vor allem für Heißgetränke, die im Gerät frisch zubereitet werden. Um sicherzustellen, dass alle Komponenten zuverlässig funktionieren, müssen viele Sensoren miteinander kommunizieren. Für Kaffeevollautomaten entwickelte Janz Tec eine Lösung, die den Betriebszustand überwacht und eine hohe Verfügbarkeit gewährleistet. Die Vernetzung in Echtzeit zeigt außerdem den aktuellen Verbrauch der Rohstoffe an und ermöglicht die präzise Abrechnung.

Vernetzt und verbunden

Wo Verkaufsautomaten über viele Standorte hinweg weit verteilt sind, ist das zentrale Monitoring zum Betriebszustand und den Füllmengen besonders wichtig. Die IoT-Gateways von Janz Tec verbinden die Komponenten, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten. Die Geräte sind dazu via Mobilfunk verbunden und tauschen ihre Daten über eine Cloud-basierte Plattform aus. So sind sämtliche Daten zur Abrechnung und den aktuellen Zuständen der Geräte jederzeit verfügbar.

Monitoring bis ins Detail

Über Sensoren und die IoT-Gateways von Janz Tec werden die Zustände der Geräte erfasst und analysiert. So können Störungen schnell identifiziert und gezielt behoben werden. Die kontinuierliche Überwachung erleichtert auch die zuverlässige Wartung sowie die rechtzeitige und durchgängige Befüllung der Verkaufsautomaten.

„Mit unserer Lösung können Betreiber technische und logistische Probleme schneller erkennen und sofort reagieren. Die IoT-Gateways von Janz Tec vernetzen zuverlässig und sorgen für höchste Verfügbarkeit der Geräte. Und guten Kaffee.“

Alexander Telik, IT-Systemelektroniker, Janz Tec AG

Auf einen Blick

Unsere IoT-Lösung

  • IoT-Gateways zur ausfallsicheren Kommunikation
  • Datentransfer über verschlüsselten Mobilfunk
  • Cloud-Plattform zur Daten-Auswertung

IoT-Mehrwerte

Nachhaltige Vorteile

  • Hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit
  • Echtzeit Monitoring und Abrechnung
  • Bereitstellung von Daten für Analysen und Reportings

Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie uns gerne an.

Ulrich Lütke Entrup

Senior Key Account Manager
Telefon +49-5251-1550-123
ulrich.luetke-entrup@janztec.com

Ulrich Lütke Entrup ist Ingenieur der Automatisierungstechnik und seit 20 Jahren erfahrener Ansprechpartner für alle Lösungen der Janz Tec AG. Als Senior Key Account Manager ist er der richtige Kontakt für alle Ihre Fragen.